Mehr Komfort, weniger Energieverbrauch

7. Juli 2020

Für das Liebherr-Werk hat LEDON intelligente Lichtlösungen für zwei sehr verschiedene Bereiche umgesetzt: das Büro und die Logistik. Zwei Qualitäten haben sie gemeinsam: die ausgezeichnete Entblendung für den Sehkomfort der Mitarbeiter und die Energieeinsparung durch den Einsatz der Lichtsteuerung.

Das Liebherr-Werk in Bischofshofen im österreichischen Bundesland Salzburg ist das Kompetenzzentrum für Radlader der Firmengruppe Liebherr. 1.100 Mitarbeiter sind hier mit der Entwicklung, Konstruktion und Produktion von hochmodernen Baumaschinen beschäftigt. Der Standort in Bischofshofen ist auch für den Vertrieb und Service aller Liebherr-Baumaschinen in Österreich zuständig.

Innovation und Nachhaltigkeit zählen zu den zentralen Werten des Unternehmens Liebherr. Deshalb waren diese zwei Kriterien auch bei der Sanierung der Beleuchtung in den Büros und im Logistiklager entscheidend.

Intelligentes Licht fürs Büro

Die Mitarbeiter von Liebherr bemängelten die störende Blendung, die von den Spiegelrastern der Leuchten verursacht wurde. Außerdem zeigten sich altersbedingt ein starker Rückgang der Beleuchtungsstärke und eine Verschiebung der Farbtemperatur bei den herkömmlichen T16-Leuchtstoffröhren.

Die Aufgabe von LEDON als Lichtlösungsanbieter bestand darin, ein neues Beleuchtungskonzept zu entwickeln, das den Anforderungen verschiedener Nutzer in der Office-Umgebung gerecht wird. Dabei wurden besondere Ansprüche an die Entblendung und Büro taugliche Farbwiedergabe der Beleuchtung gestellt. Dazu kam die Herausforderung, die verbauten Spiegelraster-Einbauleuchten auszutauschen, ohne die abgehängte Decke umzubauen. Lediglich einige wenige Elemente der Tragekonstruktion durften verändert werden.

LEDON hat diese Aufgabe mit LED-Leuchten GALILEO Comfort optimal gelöst. Die Panels konnten problemlos und ohne größeren Eingriff in die bestehende Decke mit sichtbarem Tragesystem eingelegt werden. Die schlanken Leuchten passen sich mit ihrem zurückhaltenden eleganten Design in die strenge Office-Umgebung ausgezeichnet ein.

Das bestens entblendete Licht der GALILEO Panels (UGR <19) unterstützt die Mitarbeiter bei ihren täglichen Aufgaben und sorgt für ihr Wohlbefinden im Laufe des Arbeitstages. Die hohe Farbwiedergabe, die gleichmäßige Lichtverteilung sowie die ausgereifte LED-Technik ermöglichten die Erfüllung der Projektaufgaben. And last but not least: Die Stromersparnis aus der Reduzierung der Anschlussleistung und dem bedarfsorientierten Lichteinsatz schlagen sich positiv bei der Betriebskostenabrechnung nieder.

GALILEO Comfort mal anders

Eine einzigartige Lichtlösung für den Bereich Logistik wurde von den werkseigenen Mitarbeitern entwickelt und von LEDON umgesetzt. Die Aufgabe war, im Bereich der Endkontrolle der Spezialfahrzeuge ein großflächiges, helles und regelbares Licht den Mitarbeitern bereitzustellen. Auf mobilen Tragesystemen wurden LED-Leuchten GALILEO Comfort senkrecht montiert. Mit dem Einsatz von DALI-Treibern können die Kontrolleure jetzt auch die gewünschte Lichtintensität variabel einstellen.

Referenzbericht herunterladen